Rindenbelagsmaterial für Finnenbahnen und Spielplätze

Je nach Beanspruchung werden unterschiedliche Schichtstärken benötigt. Körnung 0-40 mm oder 10-80 mm. Als Fallschutz bei Spielplätzen und als Belagsmaterial für Finnenbahnen geeignet.  

Anwendung

Rindenbelagsmaterial für Finnenbahnen und Spielplätze

bei normaler Beanspruchung:

  • gut durchlässiger Untergrund
  • Schichtstärke ca. 10 cm
  • Fraktion 0–40 mm

bei starker Beanspruchung:

  • gut durchlässiger Untergrund
  • Rinde Unterschicht, Schichtstärke ca. 10 cm mit Fraktion 10–80 mm
  • Rinde Deckschicht, Schichtstärke ca. 5 cm mit Fraktion 0–40 mm

Eigenschaften

  • mehrjährige Haltbarkeit
  • unbehandelte Rinde, daher keine Schadstoffprobleme, weder bei der Benutzung noch bei der Entsorgung des verbrauchten Belagmaterials
  • Schonung des Bewegungsapparates; weniger Gelenk- und Bänderverletzungen
  • bei jedem Wetter nutzbar
  • Einbauverdichtung in Bezug auf das Füllvolumen ca. 30%
  • Fallschutz für 0–40mm
  • geprüft nach EN 1177 : 2008 (Safety Tec, Zertifikat-Nr. 040916-3, Prüfbericht AP-16-09-1130)

Zusammensetzung

Rinde

Rinde