Kakteenerde

Kaktus

Verwendung

Ein- und Umtopfen von Kakteen und Sukkulenten

  • Jüngere Kakteen sollten etwa alle 3-4 Jahre umgetopft werden, ältere Kakteen etwa alle 5-8 Jahre
  • Idealer Zeitpunkt für das Umtopfen ist nach der Blüte im März/April
  • Kakteen nach dem Eintopfen regelmässig düngen (Empfehlungen auf der Düngerpackung beachten)

Anlegen eines Kakteenbeets im Garten

  • Frostharte Kakteen sind natürlicherweise in den Anden oder nordamerikanischen Gebirgen beheimatet und gedeihen daher in unseren Breitengraden im Freien
  • Das Beet an einem sonnigen Standort (6 Stunden Sonneneinstrahlung am Tag) anlegen, welcher zusätzlich durch eine Überdachung vor Nässe geschützt ist
  • RICOTER Kakteenerde eignet sich auch für die Verwendung im Kakteenbeet, da Kakteen einen durchlässigen Untergrund benötigen. Die Höhe der Substratschicht für kleine Kakteen beträgt etwa 15-20 cm, für grosse Kakteen etwa 30-40 cm.

Kakteen umtopfen

Kakteen umtopfen
  • Kaktus sorgfältig aus altem Topf lösen, zum Schutz der Hände mit Handschuhen oder Zeitungspapier bzw. Noppenfolie greifen
  • Damit sich der Topf gut entfernen lässt, eine Woche vor dem Umtopfen nicht mehr giessen
Kakteen umtopfen
  • Wurzelballen vorsichtig schütteln oder mit Pikierstab lockern
  • Gesunde Wurzeln sind hell und fest, in diesem Fall Kaktus 3-4 Stunden trocken liegen lassen vor dem Eintopfen
  • Matschige und faule Stellen an den Wurzeln mit einer sauberen Schere abschneiden und Kaktus 2 Wochen trocken liegen lassen
Kakteen umtopfen
  • Wasserabzuglöcher des neuen Topfes mit Tonscherben abdecken
  • Boden mit RICOTER Kakteenerde zudecken
Kakteen umtopfen
  • Kaktus im neuen Topf platzieren, wobei die Pflanztiefe der Vorherigen entsprechen sollte
  • Erde locker in den Topf füllen, anschliessend leicht andrücken

Kakteen umtopfen
  • Frisch umgetopften Kaktus erst nach einer Woche giessen, damit allfällige Beschädigungen am Wurzelwerk gut verheilen können

Kakteentipp

Kakteen im Sommer in einem warmen Raum oder geschützt im Freien, im Winter in einem hellen und kühlen Raum (8-15°C) halten.